Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Diskussion

Der Flughafen Tempelhof als Ort der Zwangsarbeit

19.09.2018

../img/wydarzenia/Berlin - Flughafen Tempelhof (Pixabay)_320_sw.jpg
Zwangsarbeit in Berlin 1939–1945

mit einem Grußwort von Leonard Czerwiakowski (Warschau)

Veranstaltung auf Facebook

Eintritt: frei
 
Ort: Zollgarage, Flughafen Tempelhof, Platz der Luftbrücke 4-6, 12101 Berlin (Zugang über den "Ehrenhof", links vom Haupteingang "Zentralflughafen")
 

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Ehemaliger Flughafen Tempelhof"

Einführung: Dr. Christine Glauning (Berlin)
 
Vortrag "Zwangsarbeit bei der Weser Flugzeugbau GmbH"
Matthias Heisig (Berlin)

Eine Anmeldung unter Telefon 030/254 509-13 bzw. veranstaltungen@topographie.de wird erbeten. Es steht nur eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen zur Verfügung. Die Toiletten sind nicht barrierefrei.
 
Veranstalter: Topographie des Terrors & Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit

Info: www.topographie.de/veranstaltungen/veranstaltung/nc/1/nid/im-rahmen-der-veranstaltungsreihe-ehemaliger-flughafen-tempelhof/y/2018/m/09/d/19/