Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Ausstellung

Deutsch-polnisches Barometer 2018

19.09.2018 19:00

../img/wydarzenia/Ffo - Brücke_320.jpg
Präsentation der Umfrage  mit Dr. Agnieszka Łada

Veranstaltung auf Facebook

Ort: Berlin-Brandenburgische Auslandsgesellschaft (BBAG), Schulstraße 8b, 14482 Potsdam

Das deutsch-polnische Barometer ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage in Deutschland und Polen und gibt das Meinungsbild der Deutschen und Polen über das jeweils andere Land und Europa wieder. Frau Dr. Agnieszka Łada vom Institut für öffentliche Angelegenheiten in Warschau stellt die Umfrage-Ergebnisse vor.
 
Im Gespräch mit Wojciech Szymański von der Deutschen Welle werden aktuelle Entwicklungen im nachbarschaftlichen Verhältnis thematisiert. Es moderiert Christian Schmidt, Vorsitzender der GdpN-Sąsiedzi.
 
Im Anschluss an die Gesprächsrunde gibt es einen kleinen Imbiss und Akteure der deutsch-polnischen Zusammenarbeit aus der Region stellen sich vor.
 
Um Anmeldung an europa-zentrum-potsdam@bbag-ev.de wird gebeten.
 
Das Projekt wird kofinanziert von der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit aus Mitteln des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland. Die Studie wurde finanziert von der Körber-Stiftung sowie der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Veranstalter: Gesellschaft für deutsch polnische Nachbarschaft Sąsiedzi e.V.

Info: www.gdpn-sasiedzi.orgwww.gdpn-sasiedzi.org