Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Musik

Chopin und die Polen seiner Zeit

21.10.2018

../img/wydarzenia/Chopin_320.jpg
Konzertmarathon zum 100. Jahrestag der Wiedererlangung der Unabhängigkeit Polens

Veranstaltung auf Facebook

Ort: Künstlerhaus, Lenbachplatz 8, 80333 München

Internationale Stars und junge Nachwuchstalente lassen in vier Konzerten einen Tag lang neben den Werken von Chopin in Vergessenheit geratene polnischen Komponisten der Romantik erklingen.

Programm:
 
1. Konzert (11-13 Uhr)
Lieder von Chopin, Karlowicz, Moniuszko
Stojowski: Melodie op.1 Nr.1 aus Pensées musicales
Julius Zarebski: Berceuse op.22
Leschetitzky: Nocturno op.12
Wieniawski: Variationen über ein eigenes Thema op.15
Dobrzynski: Nocturno
Paderewski: Klaviersonate op.21
Alexander Zolotarev, Anna Sutyagina, Jeremias Mameghani, Nageeb Gardizi (Klavier), So-Young Kim, Minhee Kim (Violine), Beata Beck & Milena Stefanski (Gesang)
 
2. Konzert (14-16 Uhr)
Paderewski: Violinsonate op.13
Godowsky: Passacaglia
Szymanowski: Lieder einer Märchenprinzessin
Moszkowski: 3 Spanische Tänze
Moszkowski: 4 polnische Volkstänze op.55 vierhändig
Ausführende: Alexandra Mikulska, Alexander Zolotarev, Nageeb Gardizi, Jeremias Mameghani, N.N., Klavier, So-Young Kim, Minhee Kim, Violine, Beata Beck, Sopran
 
3. Konzert: (17-19 Uhr)
Chopin: 24 Preludes op.28
Chopin: Introduktion & Polonaise op.3, Cellosonate op.65
Michael Atzinger: Rezitation "Ein Winter auf Mallorca"
Hisako Kawamura (Klavier) & Uli Witteler (Cello)
 
4. Konzert (20-22 Uhr)
Chopin: 3 Mazurken, 2. Scherzo, Andante Spianato & Grande Polonaise Brillante op.22
Szymanowski: 2 Preludes aus op.1
Chopin: Sonate h-moll op.56
Michael Atzinger: Rezitation "Ein Winter auf Mallorca"
Aleksandra Mikulska (Klavier)
 
Veranstalter: Theater- und Musikverein NRW e.V., Polnisches Institut Düsseldorf, Bösendorfer und BR-Klassik

Info: www.polnisches-institut.de/programm/chopin_und_die_polen_seiner_ze,2144