Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Diskussion

Workshop für Polnischlehrkräfte

09.11.2019

../img/wydarzenia/Grenze_320.jpg
Texte im Polnischunterricht. Arbeit mit heterogenen Gruppen

Teilnahmegebühr: 10 EUR
(inkl. Getränke und Snacks)

Ort: Institut für Slavistik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Saarstraße 21, D-55099 Mainz

Das Mainzer Polonicum organisiert den Workshop in Zusammenarbeit mit der Bundesvereinigung der Polnischlehrkräfte. Referentinnen sind Ewa Krauss (Universität Jena / Universität Leipzig) und Małgorzata Małolepsza (Universität Göttingen). Der Workshop richtet sich an alle Lehrkräfte, die Polnisch als Fremdsprache und/oder Herkunftssprache unterrichten und dabei mit Kindern und/oder Erwachsenen arbeiten.
 
Die Teilnehmer können sich per E-Mail oder per Post bis zum 26.10.2019 anmelden.
 
Details zum Workshop und zur Anmeldung:
Einladung
Anmeldung
 

 
Mainzer Polonicum i Federalny Związek Nauczycieli Języka Polskiego zapraszają na warsztaty. Referentkami będą Ewa Krauss (Uniwersytet w Jenie / Uniwersytet w Lipsku) i Małgorzata Małolepsza (Uniwersytet w Getyndze).
 
Zgłoszenia można nadsyłać mailem lub pocztą do 26.10.2019.
 
Wszystkie szczegóły dotyczące warsztatów oraz procesu zgłaszania się:
Zaproszenie
Formularz zgloszenia



Info: www.slavistik.uni-mainz.de/workshop-fuer-polnischlehrkraefte