Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Veröffentlichungen

  • "Kronos - intimes Tagebuch" von Witold Gombrowicz

    „'Kronos' macht uns Gombrowicz noch einmal viel wilder, als wir je geahnt haben." (Olaf Kühl) mehr

  • „Mein Haus an der Oder“ von Prof. Dr. Beata Halicka

    Erinnerungen polnischer Neusiedler in Westpolen nach 1945 mehr

  • Polish Design Fokus beim DMY 2013

    Katalog zum Polish Design Fokus beim DMY - International Design Festival Berlin (05.06. bis 09.06.2013)



    mehr

  • Broch und Witkacy - eine literarische Begegnung

    Agnieszka Hudzik: Broch und Witkacy - eine literarische Begegnung 
    Methodologische Vorbemerkungen - Reflexionen über Kunst - Diskurse der Nationalidentität - Experimente mit der Form.


    mehr

  • Witold Lutosławski. Ein Leben in der Musik

    Witold Lutosławski. Ein Leben in der Musik

       mehr

  • "Der Club der Polnischen Versager"

    Neue Buchveröffentlichung des Clubs der Polnischen Versager.



      mehr

  • CityCult_EM_2012

    CityCult_EM_2012 ist der auf die Fußballeuropameisterschaft 2012 zugeschnittene Reiseführer für alle Spielorte in Polen (Warschau, Poznań, Wrocław, Gdańsk) und der Ukraine (Kiew, Charkiw, Lemberg, Donezk). In ihm findet man die Stadien, interessante Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten, die man „Abseits“ vom Fußball gesehen haben sollte, und natürlich Hinweise auf die Fanmeilen, Clubs, Kultur und Nützliches und Wissenswertes.


    mehr

  • Deutsch-polnische Impulse für Europa

    Im Rahmen des Projekts "Deutsch-polnische Impulse für Europa" haben sich 14 junge Experten aus Deutschland und Polen mit den Positionen ihrer Länder zu Fragen der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik, Europäischen Nachbarschaftspolitik und der Energiepolitik befasst, diese im europäischen Kontext diskutiert und gemeinsam Empfehlungen skizziert.


    mehr

  • Polnisches Theater. Eine Geschichte in Szenen von Dariusz Kosiński

    Polnisches Theater. Eine Geschichte in Szenen von Dariusz Kosiński ist eine faszinierende Synthese der Geschichte des polnischen Theaters vom 10. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Der Autor wirft einen Blick nicht nur auf szenische Texte und Werke, sondern beschreibt eine Kultur des Performativen, die ebenso Zeremonien, Manifestationen, Jubiläumsfeiern, Spektakel und Rituale umfasst.


    mehr

  • POSITIONEN IV / Zeitgenössische Künstler aus Polen

    Interviews und Essays über die aktuelle gesellschafts- und kulturpolitische Auseinandersetzung polnischer Künstler, Verleger, Museumsleiter und Aktivisten unterschiedlicher Generationen.


    mehr