Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Veröffentlichungen

  • Der Stand der Bilder

    Die anlässlich der Ausstellung erscheinende Publikation bietet einen fundierten Einblick in das Werk  der beiden Medienkünstler. In ausführlichen Texten von Siegfried Zielinski und Peter Weibel wird das Werk der Bildforscher Zbigniew Rybczyński und Gábor Bódy im Kontext der Entwicklung der medialen Künste im Osten und Westen analysiert.


    mehr

  • Kilométrage. Jan Brzękowski und seine Künstlerwelten

    Das Polnische Institut Berlin stellt den in Deutschland kaum bekannten Schriftsteller Jan Brzękowski  (1903–1983) vor. Das Buch erscheint aus Anlass der Ausstellung Kilométrage. Jan Brzękowski und seine Künstlerwelten, Polnisches Institut Berlin, 9. September – 10. November 2011


    mehr

  • Denkfabrik Polen. Europäisch aus Erfahrung

    Sonderausgabe des Bandes Osteuropa: Denkfabrik Polen. Europäisch aus Erfahrung


    mehr

  • Cuisine PL

    Überaus talentierte polnische Küchenchefs empfehlen moderne Varianten klassischer und bekannter Gerichte und lassen polnische Kochtraditionen neu aufleben.


    mehr

  • POLISH! Zeitgenössische Kunst aus Polen

    Das erste und aktuellste Buch über polnische zeitgenössische Kunst mit Arbeiten von 37 zeitgenössischen polnischen Künstlern und einer umfangreichen Auswahl von sowohl bereits etablierten, als auch aufstrebenden neuen Positionen.


    mehr

  • Jan Karski "Mein Bericht an die Welt – Geschichte eines Staates im Untergrund"

    Jan Karski ist eine der zentralen Figuren des polnischen Widerstands, der die Alliierten schon 1942/43 mit der Realität des Holocaust konfrontierte. Dies hat ihm in Israel einen Platz unter den »Gerechten« eingetragen. Jetzt liegen seine außergewöhnlichen Memoiren erstmals auf Deutsch vor – ein Doku­ment allerersten Ranges, Zeit­geschichte, die sich wie ein Kriminalroman liest.


    mehr

  • Artur Żmijewski "Trembling Bodies / Körper in Aufruhr"

    Die von Żmijewski zwischen 1993 und heute geführten Gespräche mit Künstlerinnen und Künstlern, die der polnischen Bewegung der “kritischen Kunst” zugerechnet werden, welche die Sprache der Kunst sowie die Mittel und Wege ihrer Distribution radikalisierte und modernisierte, dokumentieren zugleich den Systemwandel in Polen nach 1989.


    mehr

  • Peter Oliver Loew "Danzig. Biographie einer Stadt"

    Danzigs Geschichte zwischen Deutschland und Polen - spannend und faszinierend zugleich.


    mehr

  • Chopin 200

    Dokumentation des Chopin-Jahres 2010 in Berlin.


    mehr

  • Europa, ein unvollendetes Abenteuer

    Europa, ein unvollendetes Abenteuer. Deutsch-polnische Dialoge. Eine Dokumentation von Vorträgen und Debatten des Deutsch-Polnischen Magazins DIALOG, des Polnischen Instituts Berlin und der Stiftung Schloss Neuhardenberg.


    mehr