Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Verschiedenes

paradox.pl – ArtZine über das polnische Theater

„paradox.pl“ ist ein ArtZine, das dem polnischen Theater gewidmet ist. Es berichtet über die aktuellen Themen im polnischen Theater. Im Bezug auf das von der UNESCO ernannte Grotowski Jahr 2009 und auch neuste Ereignisse, die die polnische Theaterszene zur Weißglut bringen oder deren Verzückung erregen.

Mit ein paar bis jetzt geheimnisvollen Paradoxen wollen sich junge polnische Autoren auseinandersetzen. Ansonsten wird das ArtZine als Kontaktplattform zu polnischen Theatergruppen dienen und deren Profil dem deutschen Publikum präsentieren. Jede Ausgabe wird auch Informationen über die geplanten Premieren und Festivals in Polen beinhalten.

Geplante Ausgaben:

Mai / Juni – Die Legende von Jerzy Grotowski – Redakteurin: Anna Obolewicz

Juli / August – Unabhängiges Theater in Polen auf dem Beispiel von der Arbeit von Paweł Passini – Redakteurin: Anna Herbut

September / Oktober – Warum deutsches Theater in Polen immer so begehrt ist? – Redakteur: Jan Czapliński

 „paradox.pl” wird als Pdf-Version online zugänglich sein. Es kann auch per E-Mail bestellt werden und dann wird es zugeschickt. Die Bestellungen, Anfragen, Lob und Kritik bitte auf die Adresse richten: paradox.pl@web.de