Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Diskussion

The ABCs of Polish Design

08.11.2017 18:00

../img/wydarzenia/2017-11-08 AUSSTELLUNG ABC-Buchvorstellung_320.png
100 Jahre polnisches Design, 100 Konzepte, 100 zwingende Geschichten, 25 zeitgenössische Illustratoren

Buchvorstellung mit der Autorin Ewa Solarz, der Herausgeberin Magdalena Kłos-Podsiadło (Verlag „WYtwórnia“) und dem Illustrator Dawid Ryski in polnischer Sprache mit deutscher Übersetzung

Im Rahmen der Ausstellung „ABC des polnischen Designs

Eintritt: frei

Ort: Buchhandlung Walther König an der Museumsinsel, Burgstraße 27, 10178 Berlin

Das Buch liefert einen umfassenden Überblick über Polens Vermächtnis des modernen Designs, der über die allgegenwärtigen Ikonen hinausreicht. Entdecken Sie …
  • 100 der bemerkenswerten Designer Polens,
  • 100 Träume, die das Design zu Hause und auf der ganzen Welt verändert haben,
  • 100 Wege, eine Nation zu inspirieren, die in einer politischen Realität steckt,
  • 100 Geschichten, wie aus einer neuen Idee ein fertiges Produkt mit all seinen Möglichkeiten und Grenzen wird und
  • 100 Gründe, warum Design die greifbarste Kunstform ist, die uns zur Verfügung steht.
Wie gestaltet das Design die Kultur, die es kreiert, und umgekehrt? Welche ikonischen Objekte haben Polen mit ihren Formen und Funktionen in den letzten 100 Jahren am nachhaltigsten geprägt? War es der Sessel, der die Fantasie von Le Corbusier einfing? Oder das beliebte Fahrradmodell, das mindestens zwei Generationen von Radfahrern im ganzen Land gedient hat? Und welche Propaganda-Plakate der 1950er-Jahre waren die überzeugendsten?
 
Auf diese und viele weitere Fragen werden das Buch und die Gäste unserer Buchvorstellung Antworten geben.
 
Organisatoren: Polnisches Institut in Berlin und Adam-Mickiewicz-Institut in Kooperation mit dem Verlag Wydawnictwo WYtwórnia und der Buchhandlung Walther König
 


Die Ausstellung „ABC des polnischen Designs“ wird veranstaltet vom Adam-Mickiewicz-Institut (in Kooperation mit dem Polnischen Institut Berlin) unter der Marke Culture.pl und ist Teil des weltweiten polnischen Design-Promotionprogramms.
 
 

Info: www.culture.pl