Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Film

Przedwiośnie / The Spring to Come

12.11.2018 18:00

../img/wydarzenia/Film1_320.jpg
Polnischer Filmklub der Universität Potsdam

R/B: Filip Bajon, PL 2001, 146 min, OmeU

Ort: Thalia Filmtheater, Rudolf-Breitscheid-Str. 50, 14482 Potsdam-Babelsberg

„Vorfrühling“ ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Stefan Żeromski. Die Handlung des Films, der als dreiteilige Serie gedreht wurde, beginnt im Jahre 1914 in Baku. Für Cezary Baryka, den Sohn einer polnischen Familie, wird der Ausbruch des Ersten Weltkriegs zum beschleunigten Reifungsprozess und Beginn eines Lebens voller Abenteuer. Es ist aber auch die Zeit von Mord und Totschlag im revolutionären Chaos. Und oft geht es schlicht ums Überleben.
 
Nach dem Krieg wird Cezary von seinem Vater überredet, Russland zu verlassen und nach Polen zu gehen, wo in dem neuentstandenen Staat ein Leben voller Wunder und Gerechtigkeit möglich sein soll. Aber die wiedergeborene Heimat ist kein Schlaraffenland, sondern ein Schlachtfeld. „Vorfrühling“ ist eine der wichtigsten und schönssten Geschichten, welche die Hoffnung und die Wege von Polens Wiedergeburt erzählen.
 
In Kooperation mit dem Polnischen Filmklub der Universität Potsdam

Info: www.thalia-potsdam.de