Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Film

Cicha noc / Silent Night

21.01.2019 18:00

../img/wydarzenia/2019-01-21 FILM Cicha noc - Foto_320.jpg
Polnischer Filmclub der Universität Potsdam

Drama, R/B: Piotr Domalewski, PL 2017, 97 min, OmeU

Veranstaltung auf Facebook

Ort: Thalia Filmtheater, Rudolf-Breitscheid-Str. 50, 14482 Potsdam-Babelsberg

Weihnachten steht vor der Tür – wieder mal eher verregnet als verschneit. Die in aller Welt verstreut lebenden und arbeitenden Polen kehren in ihre Heimat zurück. So auch Adam, der aus den Niederlanden zu seiner Familie fährt. Aber er will nicht nur Geschenke austauschen, sondern er hat auch einen Plan. Nur muss er, um diesen umzusetzen, innerhalb des brüchigen Konstruktes namens Familie vorsichtig vorgehen, Allianzen schmieden, dunkle Punkte aus der Vergangenheit ausblenden und Gegenwind stoisch ertragen.
 
„Silent Night“ zählt zu den erfolgreichsten Filmen des Jahres 2017. Erst gewann er beim Filmfestival in Gdynia den Hauptpreis und sechs Nebenpreise, dann räumte er bei den „Orły“ der Polnischen Filmakademie ganze zehn Auszeichnungen ab.
 
Piotr Domalewski (geb. 1983 in Łomża) ist Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler. Er studierte Schauspiel in Kraków und Regie an der Schlesischen Universität Katowice. Seine Kurzfilme wurden zu zahlreichen Filmfestivals eingeladen und mehrfach ausgezeichnet. „Silent Night“ ist sein Spielfilmdebüt. 


 
Veranstalter: Polnisches Institut Berlin in Kooperation mit dem Polnischen Filmclub der Universität Potsdam und des Programmkinos Thalia
 
Info: www.thalia-potsdam.dewww.facebook.com/polnischerfilmclub