Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Musik

Saiten-Räume

30.05.2019 21:00

../img/wydarzenia/2019-05-30 MUSIK Royal String Quartet - Foto 2_320.jpg
Kammerkonzert des Royal String Quartet (Warschau)

Ort: Kunsthaus sans titre, Französische Str. 18, 14467 Potsdam

Das Festival „intersonanzen. 2019 – brandenburgisches fest der neuen musik“ präsentiert vom 30. Mai bis 5. Juni neueste Musik aus Brandenburg im Kontext internationalen Repertoires. In diesem Jahr widmet es sich in Konzerten verschiedener For-mate und weiteren Musik- und Kulturveranstaltungen dem Thema „Einheit und Differenz – Neue Musik und klingende Kunst 30 Jahre nach dem Mauerfall“. Partnerländer dieser Ausgabe sind England und Polen. Auf dem Eröffnungsprogramm steht ein Konzert des herausragenden Royal String Quartet aus der polnischen Hauptstadt.
 
Besetzung: Michał Pepol, Elwira Przybyłowska, Izabella Szałaj-Zimak & Marek Czech
 
Veranstalter: Brandenburgischer Verein Neue Musik e.V. unter künstlerischer Leitung von Thomas Gerwin, Kooperations- und Förderpartner: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, Landeshauptstadt Potsdam, Landesmusikrat Brandenburg, Kulturfeste Brandenburg, Städtische Musikschule Potsdam, New Music World New York, London Ear Festival, Festivals Katowice und Poznań, Polnisches Institut Berlin u.a.

Info: royalstringquartet.pl, www.neue-musik-brandenburg.de

Fotos © Royal String Quartet