Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

andere

Polnische Kultur im Netz

15.03 - 30.06.2020

../img/wydarzenia/Webprojekte_gesamt_320.jpg
Musik, Literatur, Rezepte, Filme, Comics und schöne Bilder aus Polen

Wo?
Homepage
Facebook
Twitter Berlin / Twitter Leipzig
Instagram

Wegen der Corona-Pandemie bleiben das Polnische Institut Berlin (inkl. Galerie und Bibliothek) und seine Filiale in Leipzig bis auf Weiteres geschlossen. In dieser Zeit kann man der polnischen Kultur in diversen Projekten im Internet und in der Berliner U-Bahn in all ihren Facetten begegnen.

Unsere Online-Projekte:

filmPOLSKA@home
 


#PolenAufDerZunge

Auf unsere kulinarischen Workshops „Eat Poland“ müsst ihr leider noch eine Weile warten – aber das bedeutet nicht den Abschied von der polnischen Küche! Wir starten eine Reihe, in der ihr lernen könnt, wie ihr beliebte Gerichte aus Polen selbst zubereitet.
>> auf Facebook
>> auf der Homepage



#KlangContraCorona

So lange das Coronavirus alle Veranstaltungen verhindert, versorgen wir euch digital mit musikalischen Leckerbissen aus Polen.
>> auf Facebook
>> auf der Homepage Teil 1–35 / Teil 36 ff.




Viermal in der Woche empfiehlt euch die Bibliothekarin des Polnischen Instituts Berlin literarische Neuerscheinungen, Klassiker, Geheimtipps und Kuiriositäten aus Polen, die für ein deutsches Publikum zugänglich und verständlich sind.
>> auf Facebook




So lange das Coronavirus alle Veranstaltungen verhindert, versorgen wir euch hier digital jede Woche mit einem filmischen Einblick in die wunderbare Geschichte des polnischen Kinos.
>> auf Facebook
>> auf der Homepage



#StayAtHomeAndReadComics

Comic-Experte Arkadiusz Luba stellt aktuelle Cartoons, Comics und Graphic Novels aus Polen vor.
>> auf Facebook
>> auf der Homepage



Träum dich nach Polen!

Die Plakatausstellung richtete sich primär an all jene, die jeden Tag mit der Berliner U-Bahn zur Arbeit fahren. Vom 14. bis 27. April verzauberten zehn atemberaubende polnische Landschaften, fotografiert von Mikołaj Gospodarek, die Metro-Fahrgäste. Dies ist auch ein „Dankeschön!” für die tägliche Arbeit der Menschen, die das Land am Laufen halten.
>> auf Facebook
>> auf Instagram
>> auf der Homepage




Das Festival filmPOLSKA feiert in diesem Jahr seinen 15. Geburtstag. Doch auch das Fest des polnischen Kinos zieht sich in die Quarantäne zurück. Wir wollen diese Zeit nutzen, um gemeinsam den Blick auf die Geschichte des Festivals zu richten, einigen Gästen vom damals wieder zu begegnen und sie zu fragen, wie sich bei ihnen das Leben und die Arbeit in Zeiten der Pandemie gestalten.
>> auf Facebook
>> auf der Homepage



PressPOLSKA

Auch in Corona-Zeiten werden hier aktuelle Informationen zur polnischen Gesellschaft, Kultur, Politik, Wissenschaft und Landeskunde auf Deutsch und Englisch veröffentlicht.
>> auf der Homepage



filmPOLSKA@home

Das polnische Filmfestival filmPOLSKA in Berlin feiert in diesem Jahr seinen 15. Geburtstag. Doch auch das Fest des polnischen Kinos musste sich dem Lockdown fügen und kann nicht zum angestammten Termin vom 30. April bis 6. Mai 2020 stattfinden. Zum ursprünglichen Festival-Termin wurde unter dem Titel „filmPOLSKA@home“ für eine Woche das Filmfest selbst zum Thema – seine Vergangenheit, seine Gegenwart und seine Zukunft.
>> auf der Homepage





Ein Projekt des Polnischen Instituts Berlin und seiner Filiale in Leipzig